Colors – musig statt gwalt

Der konfessionell und parteipolitisch neutrale, gemeinnützige Verein Pro Colors versteht sich als Kulturplattform, die dem künstlerischen Potential und der bunten Vielfalt unserer Gesellschaft besonders Rechnung trägt.

Mit dem Veranstaltungs-Motto „musig statt gwalt“ werden drei Hauptziele verfolgt:

  • Die Jugendlichen sind aktiv Beschäftigungsmöglichkeiten und Plattformen für Jugendliche anbieten, wo sie ihre Energien mit schöpferischen Tätigkeiten ausdrücken können.
  • Aus destruktiv wird kreativ Jugendlichen aufzeigen, dass es nebst Herumhängen, Computerspielen, übermässigem Alkohol- und Drogenkonsum, Aggressionen und Gewaltanwendung noch andere Wege gibt, ihre Energien einzusetzen; dass der positive Einsatz der Energie viel befriedigender ist als der destruktive.
  • Das Image der Jugend in den Medien: Es soll mehr Positives über Jugendliche berichtet werden und nicht nur über die gewalttätige Minderheit.

Am Zürifäscht 2010 hat der Kiwanisclub Zürich-Limmat den Verein Colors aktiv bei der Durchführung der Veranstaltung. Unter dem Motto 'musig statt gwalt' werden für Jugendliche interaktive Workshops und öffentliche Veranstaltungen und Podiumsdiskussionen mit engagierten Künstlern organisiert .

mehr Bilder vom colorsfestival am Zürifäscht