Als Verein wurde der Kiwanis Club Zürich-Limmat am 6. Mai 1974 gegründet. Die offizielle "Charterfeier" (= Tauffest) fand am 31. August 1974 statt.


Aus eigenen und gemeinsamen Aktivitäten im Club wachsen die gegenseitige Wertschätzung, Verbundenheit und persönliche Freundschaften auf lokaler und internationaler Ebene.

  • Die Treffen finden in der Regel am Montagmittag in der Zunftmeisterstube des Restaurants zum Grünen Glas in Zürich statt, und zwar jedesmal mit Mittagessen, ungefähr jedes zweite Mal mit einem Referat.
  • Jeweils am letzten geeigneten Montag des Quartals lädt der aktuelle President oder Presidentin zum President’s Cocktail am Abend ein. Die Örtlichkeit kann dabei variieren und die Lebenspartner sind jeweils herzlich dazu eingeladen.
  • Grundsätzlich sind zu allen Anlässen die Lebenspartner aber auch Freunde und Bekannte gern gesehene Gäste. Einzig die Generalversammlung und die Mitgliederversammlung sind den Mitgliedern vorbehalten.
  • Im Übrigen kann jedes Mitglied jede Veranstaltung anderer Kiwanis Clubs im In- und Ausland besuchen.

In den Wochen der üblichen Sommerferien findet der Lunch nicht im Restaurant zum Grünen Glas statt, sondern im Rahmen einer (einstündigen) Schifffahrt auf dem Zürichsee.